Stella Schwarz & Wolfgang Hagedorn
Paste

Irgendwo zwischen Portishead und Johnny Cash
Das Kölner Musikerduo "Paste", bestehend aus Stella Schwarz (Vocals, Keyboard) und Wolfgang Hagedorn (Gitarre, Notebook), gerät nach ihrer Eigeneinschätzung betreffend der produzierten Musikrichtung befragt ins Stottern, und äußert sich schließlich im Telegrammstil:
„Electronic meets singer-songwriter meets folk meets je ne sais quoi...“
Man könnte sagen, dass für die Elektronik sich Wolfgang Hagedorn maßgeblich verantwortlich zeichnet, und Stella Schwarz wäre dann wohl das „je ne sais qoui“!
Einigen können sie sich auf die Formulierung - irgendwo zwischen Portishead und Johnny Cash. "Paste", das ist Musik die eher berühren will als zu beeindrucken, die bei aller vorhandenen Detail-versessenheit nicht die Behutsamkeit verliert. Ungewöhnliche Songstrukturen verbinden sich mit intensiven Melodien, die oft poetischen Verse trotzen tapfer der gängigen Notwendigkeit eines Refrains.
Die konzertante Präsentation schließt Instrumente wie Gitarre und Piano/Keyboards mit ein.
Wer sich auch für andere Projekte von Stella Schwarz und Wolfgang Hagedorn interessiert, könnte sich noch mal die erste Zusammenarbeit der beiden auf dem Computerjockeys Album "Plankton" anhören. Bekanntester Song dürfte hier wohl "My Golden Boy" sein, seinerzeit beinahe ein Hit!

http://www.myspace.com/pastepaste // video ansehen

zurück zur Übersicht